Anzeige | Fit durch den Herbst mit BANGS – 6 Tipps & Gewinnspiel

In Zusammenarbeit mit BANGS. Auch wenn uns der Sommer gefühlt nicht so ganz verlassen möchte (Ist ja auch überhaupt nicht schlimm oder?!), ist der Herbst inzwischen doch deutlich spürbar. Vor allem morgens und abends fühlt sich die Luft doch ganz schön frisch an und das schönste Zeichen des Herbstes – die bunten Blätter an den Bäumen – leuchtet mit der Spätsommer-Sonne um die Wette.

Doch die neue Jahreszeit bringt auch die eine oder andere Schnupfnase und Halskratzen mit sich. Um dem vorzubeugen habe ich heute meine besten Tipps und Tricks gegen Erkältungen. So kommt ihr garantiert fit durch den Herbst!

Bangs

Bangs

Fit durch den Herbst – meine Tipps

  1. Ich denke, dass der erste Punkt offensichtlich und vor allem selbstverständlich ist. Dennoch mochte ich ihn aufgreifen, weil es nicht oft genug erwähnt werden kann: Hygiene! Gerade in der Zeit, in der ich gefühlt ständig irgendwelchen Keimen ausgesetzt bin, weil alle um mich herum krank sind, wasche ich mir besonders oft die Hände und verzichte auch gerne mal auf den nett gemeinten Händedruck zur Begrüßung. Zusätzlich habe ich – nicht nur im Herbst und Winter – meistens ein Hygiene-Gel dabei, mit dem ich mir zwischendurch die Hände reinigen kann. Diese Gele gib es in jeder Drogerie recht günstig und passen in jede kleine Handtasche.
  2. Trinken, trinken, trinken! Ihr wisst, ich schwöre darauf, viel zu trinken. Das beginnt schon direkt morgens nach dem Aufstehen mit einem großen Glas gefilterten Wasser. Am liebsten mache ich etwas frische Zitrone rein. Das gibt erstens einen extra Frische-Kick am Morgen und ist sowohl für die Haut als auch für den Stoffwechsel eine echte Wohltat. Aber auch im Laufe des Tages achte ich auf genügend Flüssigkeit – am liebten in Form von ungesüßten Kräutertees.
  3. Viel frische Luft und Sport helfen natürlich auch dabei, das Immunsystem zu stärken und sich vor Erkältungen zu schützen. Egal, wie ungemütlich es draußen ist, ein paar Minuten frische Luft wirken Wunder. Und zur Zeit lockt ja wirklich noch goldenes Herbstwetter, sodass die Überwindung nicht allzu groß sein dürfte. (Zum Thema Sport und Motivation findet ihr auch einige Beiträge hier auf dem Blog.)
  4. Niesen und Husten… Ich sehe immer noch Leute, die beim Husten und Niesen ihre Hand vors Gesicht halten. Warum?! Natürlich sollte man auch nicht einfach alles in die Luft pusten, daher einfach in die Armbeuge. Danke.
  5. Auf dem Blog findet ihr bereits einen ausführlichen Beitrag zum Thema Ölziehen. Ich schwöre auf die entgiftende Wirkung und versuche deshalb jeden Morgen einen Löffel Kokosöl für etwa 10-20 Minuten im Mund hin und her zu bewegen und mit dem Ausspucken lästige Bakterien loszuwerden.
  6. Last but not least: Vitamine! Ich schwöre auf frische Säfte und vor allem Ingwer Shots. Die kleinen Dinger sind in den letzten Jahren richtig hip geworden und bisher habe ich mir meine Ingwer Shots immer selbst zubereitet. Als BANGS nun auf mich zukam, war ich natürlich sofort begeistert und wollte die Bio – Ingwer Shots der Marke testen.

Bangs

Bangs

Bangs

BANGS Bio – Ingwer Shots

Die Shots sind mit frischem Ingwer und haben deshalb eine natürliche Schärfe. Ich persönlich bin diesbezüglich sehr empfindlich und kann sagen, dass die Schärfe absolut erträglich ist. Die Shots sind also wirklich lecker und geben gerade morgens (meine liebste Zeit für den Immun-Boost) einen ordentlichen „Hallo wach – Kick“. 🙂

Am besten gefällt mir, dass die Shots komplett OHNE Zuckerzusatz, OHNE Konzentrate und OHNE Zusatzstoffe auskommen. Sie bestehen also nur aus Direktsaft und sind zu 100% bio. Besser und schneller geht es nicht.

Ich trinke die Shots gerne wirklich als Shot, also kalt aus dem Kühlschrank. Ab und zu gieße ich sie aber auch in einer Tasse mit heißem Wasser auf und trinke sie so. Das wärmt von innen und ist gerade abends sehr gemütlich.

Hier bei real kannst du die Shots erhalten.

Oder aber ihr lest weiter, denn ich verlose 2x „100 Tage wach“ Pakete mit je 100 kleinen Shots für euch und eure Freundin/euren Freund.

BANGS Gewinnspiel

Alles, was ihr dafür tun müsst, ist diesen Beitrag zu kommentieren: Verratet mir, mit wem ihr gerne den Morgen verbringt und welche Sorte der BANGS Shots ihr am liebsten probieren würdet (Orange-Möhre, Apfel-Orange-Zitrone oder Apfel-Schwarze Johannisbeere – mein Favorit 😉 )! Mit etwas Glück dürft ihr euch dann ganz bald über 2 „100 Tage wach“-Pakete freuen, die euch ganz sicher fit durch den Herbst bringen.

Hinweise und Wettbewerbsregeln: 

  • Das Gewinnspiel endet am 07. November, 24 Uhr.
  • Der Gewinn wird über BANGS versendet. Dazu muss eure Adresse von mir an BANGS weitergeleitet werden.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen und der Gewinn kann nicht getauscht oder übertragen werden.
  • Teilnahmeberechtigt sind Personen über 18 und mit Wohnsitz in Deutschland.

Doch damit nicht genug! Wer seine Gewinnchancen erhöhen möchte, der postet ganz einfach ein Bild mit den BANGS Bio Shots auf Instagram und verlinkt @bangs_1878 und eine Freundin/einen Freund.

Nutzt die Hashtags #INGWACH #BANGS & #INGWERSHOT. Bangs Lost unter allen Posts noch einmal drei Gewinner aus, die ebenfalls für sich und ihren Freund/ihre Freundin je ein „100 Tage wach“-Paket erhalten!

Die Wettbewerbsregeln könnt ihr auch ganz einfach hier noch einmal nachlesen.

Ganz viel Glück! 

Bangs

 

You may also like

7 Kommentare

  1. Apfel-Orange-Zitrone wäre sicher supi! Ich habe so ziemlich alles mit Orangenduft und liebe den Geschmack bzw Geruch einfach wahnsinnig~ ich kenne bis jetzt nur die Ingwershots, aber finde sie auch nur in diesem Schwedischen Deko Laden (sicher auch was für dich!!!)
    Ich habs leider nicht gesund durch den Herbst geschafft, aber deine Tipps haben mir echt geholfen einfach nicht NOCH kränker zu werden HAHA aber auch einfach für ein besseres Gefühl. Wenn der Temperaturwechsel doch nicht wäre……
    Ich wünsch dir noch einen supi Abend ♡

  2. Nanu, hier hat noch keiner mitgemacht!? Das find ich aber schade.

    Ich finde deinen Post sehr gelungen und die meisten von dir genannten Tipps beachte ich tatsächlich auch schon. Nur oft genug rauszugehen, wenn es draußen nass und kalt ist, fällt mir noch ein bisschen schwer. Aber step by step, man soll ja nichts überstürzen. 🙂

    Die BANGS-Säfte hab ich hier schon mal bei Sostrene Grene gesehen und die Sorte mit Apfel getestet – super lecker! Die anderen Sorten interessieren mich aber auch sehr, besonders die mit Johannisbeere.

    Ich verbringe am liebsten den Tag mit meiner Mitbewohnerin. Sie ist zugleich auch meine beste Freundin und wir wohnen schon einige Jahre zusammen. Mittlerweile arbeiten wir beide und haben unter der Woche wenig Zeit, etwas zu unternehmen, ein mal im Monat brunchen wir aber zusammen am Wochenende und da würden die BANGS Shots sehr gut zu passen.

    Wir würden uns sehr freuen!

    Liebe Grüße und eine schöne Woche wünsch ich dir,
    Jana

  3. Den Morgen verbringe ich am Liebsten mit meinem Liebsten 😉 orange-möhre klingt sehr spannend und als würde es mich gut durch die Erkältungszeit bringen. Würde mich riesig freuen, die mal zu probieren. Liebe Grüße

  4. Sehr gute Tipps! Das mit dem Niesen kann ich auch nicht nachvollziehen 🙈 Ich selber bin Arzthelferin und bin mittlerweile schon ziemlich abgehärtet was Erkältungen etc. angeht, mein Freund allerdings hat jeden Herbst/Winter mit der Männergrippe zu kämpfen 🙈 Da versuche ich immer mit einer extra Portion Vitaminen entgegen zu wirken 😄
    Meinem Morgen verbringe ich natürlich am liebsten mit meinem Freund bei einem ausgiebigen Frühstück:)
    Am liebsten würde ich auch die Sorte Apfel-Schwarze Johannesbeere probieren 😋
    Liebe Grüße :

  5. Cooles Gewinnspiel 🙂 mag solche kleinen Shots recht gern 🙂 würde gerne die mit Johannisbeere kosten, am liebsten mit meiner besten Freundin Steffi 🙂

  6. Hallo und herzlichen Dank für diese tolle Verlosung! Das „100 Tage wach“-Paket wäre auf jeden Fall was für mich, damit mich nicht die Herbst- und Wintermüdigkeit erwischt. Am liebsten würde ich Apfel-Schwarze Johannisbeere probieren – die Sorte klingt wirklich sehr lecker. Am liebsten verbringe ich den Morgen mit meinem Freund – wir sind beide absolute Frühstücksfans (am Wochenende).

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntagabend
    Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere