Bye, bye beautiful September – Hello Fall

Der September ist vorbei und plötzlich – gefühlt über Nacht – wurde es Herbst. Hello Fall! In all ihren Facetten zeigt sich die neue Jahreszeit seitdem. Manchmal noch ganz sonnig und warm, an anderen Tagen super ungemütlich und verregnet. Seid ihr Herbstfreunde? Ich genieße es am meisten, endlich wieder die gemütlichen Lagen-Looks aus dem Kleiderschrank zu holen – erst am Wochenende habe ich meine Sachen umgeräumt: Die luftigen Kleider und Tops ganz nach hinten und hervor kamen gemütlicher Strick und Schals. Dieses Ritual läutet die neue Jahreszeit am besten ein, finde ich. Und Tee. Und Kerzen. Und Kekse. Es geht doch nichts über einen gemütlichen Nachmittag oder Abend mit einem heißen Tee, einer duftenden Kerze und einem Keks zum Ditschen (=einen Keks oder ähnliches in einen Tee/Kaffee tunken, #fyi)

Auf dem Blog ging es im September bunt her: Ich habe es geschafft, relativ viele Beiträge online zu stellen, was nicht nur mich, sondern auch euch sehr gefreut hat. Danke! 🙂

Auf dem Blog im September – Hello Fall

Begonnen habe wie auch heute mit einem Monatsrückblick. Irgendwie mag ich diese Kategorie ganz gerne. Den letzten Monat noch einmal Revue passieren zu lasssen, gibt mir das Gefühl, nicht allzu sehr durch das Jahr zu hetzten. Der größte Stress mit der Vorweihnachtszeit kommt ja erst noch… Da kann ein Moment des Innehaltens nicht schaden.

Hello Fall

Hello Fall

Ein etwas anderer Beitrag ging danach online. Ich habe es gewagt und mich zum Thema Bodyshaming geäußert, obwohl ich dieses Thema hier auf meinem Blog eigentlich nicht ansprechen wollte. Warum ich es dann doch getan habe? Lest selbst!

Hello Fall

Wir sind zusammen gelaufen – jedenfalls virtuell. Ob ihr es auch im echten Leben umsetzt, kann ich leider nicht überprüfen. Jedoch kann ich euch Tipps geben, wie auch ihr mehr Spaß daran haben könnt. 😉

Hello Fall

Theoretisch habt ihr ja dann gaaanz viel Spaß am Laufen, wehe nicht! 😉 Nun geht es darum, das Training zu optimieren, mehr rauszuholen und den Trainingseffekt zu optimieren. Das geht ganz einfach mit ein paar zusätzlichen Übungen, die ich euch in diesem Beitrag zeige.

Hello Fall

In Sachen Mode haben wir uns ebenfalls vom Sommer verabschiedet und zwar mit einem meiner liebsten Sommerkleider und einem DER Trends der Jahres. Mein Off-Shoulder Kleid vermisse ich jetzt schon, aber der nächste Sommer kommt bestimmt und dann ist der Look ganz sicher wieder mit dabei!

Hello Fall

Hello Fall

Noch ein Look wird mir sehr fehlen im Herbst: Der Midi-Rock aus weißer Spitze. Außerdem gibt es in diesem Beitrag ein paar Tipps zum effektiven Arbeiten abseits des eigenen Schreibtisches. 

Hello Fall

Hello Fall

Wie eingangs erwähnt, räume ich zum Saisonwechsel auch meinen Kleiderschrank um. Dabei kommen nicht selten auch fast vergessenen Schätze zum Vorschein. Einen solchen Fund zeige ich euch in einem meiner Beiträge im September und ich verrate euch, warum es sich lohnen kann, solchen Stücken einen zweite Chance zu geben.

Hello Fall

Hello Fall

Ein Beitrag aus dem vergangenen Monat liegt mir besonders am Herzen: Hinter einem einfachen Outfit-Post (das erste „richtige“ Herbst-Outfit wohlgemerkt) verbirgt sich ein tolles Projekt und besondere Menschen. Schaut dort unbedingt vorbei!

Hello Fall

Last but not least haben wir schon einen Blick auf die Adventszeit geworfen. Vorfreude ist ja bekanntlich die größte Freude und wenn es im Supermarkt Lebkuchen gibt, dann darf ich auch einen Beitrag über Adventskalender schreiben! Außerdem sind Adventskalender Pflicht – in jedem Alter! Die schönsten davon habe ich für euch herausgesucht. In den Bereichen Food und Beauty sollten keine Wünsche offen bleiben.

Hello Fall

Jetzt seid ihr an der Reihe: Welcher Beitrag gefällt euch besonders gut und was wünscht ihr euch für die kommende Zeit? Ich gehe sehr gerne auf eure Wünsche ein, egal aus welcher Kategorie! 🙂

 

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.