Die besten Adventskalender 2017 für Beauties & Foodies (vegan)

Die schönste Zeit des Jahres steht mal wieder vor der Tür und eine Sache, auf die ich mich immer besonders freue, ist die Auswahl des Adventskalenders. Heute stelle ich euch die besten Adventskalender 2017 vor!

Hach, mich am Abend schon darauf freuen, am nächsten Morgen ein neues Türchen zu öffnen… Da werde ich doch glatt noch einmal zum Kind! Geht euch das auch so!? Natürlich ist die schönste und liebevollste Option immer, selbst einen Kalender zu gestalten und zu befüllen. Das mache ich zum Beispiel jedes Jahr für meine Mama. Probiert es einmal aus! Ich bin sicher, eure Liebsten – sei es der Freund, die Mama oder auch die beste Freundin – werden genau so begeistert sein.

Ich finde allerdings auch, dass nichts gegen einen gekauften Adventskalender spricht. (Vielleicht möchte ich auch einfach gerade mein alljährliches, vorweihnachtliches Geschenk an mich selbst rechtfertigen, aber pssst.. 😉 *räusper..) Nein, im Ernst: Inzwischen gibt es so viele tolle Varianten, die eigentlich keine Wünsche offen lassen und für jeden Geschmack etwas bieten. Wobei Geschmack hier nicht allzu wörtlich zu verstehen ist, denn aktuell findet man weit mehr Adventskalender in den Bereichen Beauty und Pflege, als es sie jemals mit Schokolade gefüllt auf der ganzen Welt gab! Da noch durchzublicken und das Richtige zu finden, ist zugegebenermaßen eine der großen Herausforderungen der Vorweihnachtszeit. 

Aber keine Panik! Hilfe naht! 🙂

Ich habe mich einmal (ganz uneigennützig, versteht sich) hingesetzt und die schönsten Adventskalender herausgesucht, die es in diesem Jahr so zu finden gibt. Neben Beauty-Klassikern haben sich auch ein paar neue Ideen in meine Liste eingeschlichen. 

Ich persönlich bin kein großer Fan von 24 Parfum-Pröbchen, die in einer Schublade verstauben… 😉 Daher habe ich nur Kalender ausgewählt, über welche ich mich selbst auch freuen würde. Für mich sind beispielsweise solche Adventskalender interessant, die entweder von einer Marke sind, deren Produkte ich bereits sehr gerne benutze. Dann weiß ich, dass ich kaum Enttäuschungen erleben werde und ich kann weitere Stücke der Kollektion ausprobieren. 

Oder ich greife zu dem Adventskalender einer Marke, deren Produkte ich noch so gut wie gar nicht kenne und nutze somit die Chance, viele verschiedene Proben für einen überschaubaren Preis zu erhalten. Wann bekommt man schon einmal die Möglichkeit, 24 Produkte zu testen, ohne immer gleich die Full-Size kaufen zu müssen? 

Ihr seht schon: Ich bin ein großer Fan schöner Adventskalender. Vielleicht seid ihr es nach diesem Beitrag ja auch?! 😉

Die besten Adventskalender 2017 – Beauties

Rituals

Der Rituals Adventskalender hat mich im letzten Jahr durch die Vorweihnachtszeit begleitet und ich habe den Kauf zu keinem Zeitpunkt bereut! In diesem Jahr beinhaltet er Produkte im Wert von 115 €, was fast das doppelte der Kaufpreises von 59,90 € ist. 

Adventskalender 2017

Bildquelle 

L’Occitane

In diesem Jahr hat L’Occitane gleich zwei verschiedene Adventskalender im Angebot. Es gibt die klassische Variante (49 €, Wert 84 €) und den Premium-Adventskalender (99 €, Wert 131 €) im Stil einer Kommode. Beide finde ich wunderschön! Am Ende würde die Wahl sicher auf den klassischen Kalender fallen, denn fast 100 € sind ein sehr stolzer Preis…

Klassischer Adventskalender

Adventskalender 2017

Bildquelle

Premium-Adventskalender

Adventskalender 2017

Bildquelle

Kiehl’s

Der Adventskalender von Kiehl’s durfte vor zwei Jahren bei mir einziehen. Die Produkte sind sehr hochwertig und mir hat sehr gut gefallen, dass nur wenige Produkte in kleinen Tütchen daher kommen, sondern sich meistens kleine Tiegel, Flaschenund Tuben hinter den Türchen verstecken. Empfehlung meinerseits! Der einzige Kritikpunkt ist vielleicht, dass sich an der Optik des Kalenders scheinbar nichts geändert hat. Jedenfalls sah mein Adventskalender vor zwei Jahren schon genau so aus, wie es dieses Jahr laut Vorschau (Der Kalender ist aktuell nämlich noch nicht bestellbar, dafür aber vorzumerken.) daher kommt. Da ist Luft nach oben.

Adventskalender 2017

Bildquelle

The Body Shop

Bei The Body Shop könnt ihr gleich zwischen drei verschiedenen Varianten wählen. 

24 Days Of Beauty Advent Calendar

Für 55 € (Wert 107 €) bekommt ihr 24 Mini-Artikel, die besonders gut geeignet sind, um The Body Shop kennenzulernen.

Adventskalender 2017

Bildquelle

25 Days Of Game-Changing Advent-Ure Standard Advent Calendar

Mit 85 € (Wert 132 €) ist der Adventskalender nicht gerade ein Schnäpchen, aber immerhin verbergen sich hinter 25 Türchen „kleine Luxusartikel“, die die Vorweihnachtszeit etwas verkürzen sollen.

Adventskalender 2017

Bildquelle

25 Days Of Game-Changing Advent-Ure Deluxe Advent Calendar

Eine „aufregende Auswahl an Klassikern (und einigen neuen Lieblingen)“ soll dieser Kalender zum „Singen und Tanzen“ einladen… Bei einem Preis von 120 € (Wert 237 €) sollte das gute Stück allerdings wirklich einiges zu bieten haben!

Adventskalender 2017

Bildquelle

Dr. Hauschka

Der Adventskalender von Dr. Hauschka ist mit 23 Mini-Größen befüllt und überrascht seinen Besitzer am Heiligabend mit einer Full-Size. Ich persönlich finde es toll, dass so langsam auch die Naturkosmetik nachzieht und ebenfalls Adventskalender auf den Markt bringt. Der Dr. Hauschka Kalender spricht mich persönlich optisch sehr an und überzeugt auch damit, dass er sich im nächsten Jahr wieder befüllen lässt.

Adventskalender 2017

Bildquelle

Essie

Etwas zwiegespalten, aber dennoch neugierig stehe ich dem Adventskalender von *Essie gegenüber. Ich bin ein großer Fan der Essie Nagellacke und schwöre auf die Qualität. Meine Befürchtung wäre hier nur, dass er zu viele Farben enthalten könnte, die mir nicht gefallen. Hier ist es sicher ratsam, man schaut sich Rezensionen der vergangenen Jahre an, denke ich. Mit 49,95 € liegt der Kalender preislich schon fast im unteren Bereich, verglichen mit vielen anderen Beauty Adventskalendern. Bedenkt man, was ein einzelner Lack bereits kostet, sollte sich das Ausprobieren jedoch definitiv lohnen, selbst wenn nicht nur Normalgrößen enthalten sind.

Adventskalender 2017

Bildquelle

Die besten Adventskalender 2017 – Foodies (vegan)

Foodist Active Adventskalender

Wie ihr vielleicht wisst, bekomme ich jeden Monat meine Foodist Active Snack Box, die mich regelmäßig mit gesunden & veganen Snacks versorgt (Eine Rettung im stressigen Alltag!). Als ich jetzt gesehen habe, dass Foodist auch einen Adventskalender anbietet, der ebenfalls die Kriterien „vegan“ und „gesund“ erfüllt, habe ich mir das gleich einmal näher angesehen. Foodist beweist damit einmal mehr, dass es auch jede Menge leckere UND gesunde Knabbereien gibt, die uns die Weihnachtszeit versüßen. Außerdem sieht er wunderschön aus und noch bekommt man das gute Stück mit einem „Super Early Bird-Rabatt“ (44,90 €). Musste ich leider bestellen.. Sorry not sorry. 😉 

Adventskalender 2017

Bildquelle

Just Spices

Ich meine, dass dieser Kalender im letzten Jahr der letzte Schrei war und gefühlt jeder Blogger hatte einen davon in seinem Feed. Zu Recht, denke ich. Gewürze sind jedenfalls eine willkommene Abwechslung zum Schokoladen-Einerlei. 😉 Mit 99,99 € ist der Adventskalender allerdings kein Schnäppchen und wirklich etwas Besonderes. Optisch macht er jedenfalls einiges her!

Adventskalender 2017

Bildquelle

My Muesli

My Muesli bietet euch die Auswahl aus drei verschiedenen Adventskalendern. 

Noats2go Adventskalender

Für 39,90 € kann man den wärmenden Porridge Adventskalender jetzt vorbestellen und man bekommt dafür 9 verschiedene Sorten der My Muesli N’oats. Klingt sehr gut! Leider sind, meines Wissens nach, nicht alle Sorten vegan. 

Adventskalender 2017

Bildquelle

Müsli Adventskalender

Müsli so weit das Auge reicht: 13 verschiedene Sorten Müsli und Granola sichern euch für 49,90 € ein gesundes Frühstück bis zum Heiligabend. Auch hier sind leider nicht alle Sorten vegan. Zum Teilen aber daher gut geeignet. 😉

Adventskalender 2017

Bildquelle

Adventskalender Deluxe

Wer sich zwischen Porridge und Müsli nicht entscheiden kann, noch tolles Müsli-Zubehör möchte und 99,90 € übrig hat, der hat mit diesem Adventskalender die richtige Wahl getroffen! 

Adventskalender 2017

Bildquelle

Gourmet Adventskalender Vegan

Dieser rein *vegane Adventskalender scheint nicht ausschließlich süße Leckereien bereitzuhalten, sondern auch mit herzhaften Zutaten zum Kochen und Knabbern zu überraschen. Vielversprechende Bio-Marken befüllen die 24 Türchen. Klingt interessant. 😉

Adventskalender 2017

Bildquelle

Was ist euer Favorit? Habt ihr noch andere Empfehlungen in Sachen Adventskalender? 

Alle mit einem * gekennzeichnete Links sind sogenannte Affiliate Links. Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalte ich eine geringe Provision. Der Kaufpreis erhöht sich dadurch für euch natürlich nicht! Es macht für euch beim Einkaufen also keinen Unterschied – außer, dass ihr mich damit unterstützt. Wenn ihr so etwas trotzdem nicht möchtet, dann benutzt diese Links nicht – ich schreibe immer alle Informationen dazu, so dass ihr das Produkt auch einfach selbst durch Google finden könnt.

Bildquelle Beitragsbild

 

You may also like

6 Kommentare

  1. Ich bin mir noch überhaupt nicht sicher, was ich dieses Jahr für einen Adventskalender möchte. Für meinen Freund mache ich immer einen selbst, bei mir wird es aber bestimmt wieder ein Beauty-Kalender.

    Liebe Grüße, Marina

  2. Jedes Jahr aufs Neue schaue ich nach einem Tee-Adventskalender 😀
    Ich hätte schonmal gern einen Beautykalender, aber oft weiß ich nicht welchen und spare das Geld dann lieber für gezielte Lieblingsprodukte. Aber trotzdem liebäugele ich jeden Tag etwas mehr damit 🙂

    Liebe Grüße Anni von http://hydrogenperoxid.net/

  3. wow da sind ja wirklich coole Adventskalender dabei, ich hätte am liebsten gleich alle 😀
    Allerdings steht Rituals schon hoch im Kurs bei mir 😉
    Danke für diesen super Blogpost <3

    Hab einen wundervollen Tag <3
    Liebste Grüße,
    Sassi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.