Geschenke verpacken leicht gemacht – 6 tolle Inspirationen

Naa, habt ihr schon alle Geschenke beisammen? Wenn ja, dann geht es nun an das Verpacken! Da gibt es ja wahrscheinlich auch nur zwei Lager: Die einen zelebrieren es und jedes noch so kleine Geschenk wird zu einem liebevollen Unikat. Und dann gibt es da die Fraktion, die mangelndes Talent mit Klebeband ersetzt, wenn überhaupt. 🙂

Ich habe mich einmal mehr auf einer meiner liebsten Plattformen inspirieren lassen und für euch ein paar tolle Möglichkeiten herausgesucht, eure Weihnachtsgeschenke hübsch zu verpacken. Von kinderleicht bis anspruchsvoll ist für jeden etwas dabei. Besonders toll finde ich es, wenn jedem Geschenk ein ganz individueller Schliff verliehen wird, zum Beispiel mit einem kleinen Anhänger oder sogar einem Foto wie in einem meiner Beispiele. Außerdem finde ich Naturmaterialien und eine gewisse Einfachheit sehr reizvoll. Gerade zu Weihnachten, eine Zeit, in der alles glänzt und glitzert, kann das einen gelungenen Kontrast liefern.

Wenn also kitschiges Geschenkpapier und knalliges Band ab jetzt der Vergangenheit angehören sollen, dann lasst euch inspirieren!

#1

Schlichter und einfacher könnte eine Geschenkverpackung wohl nicht sein. Genau das ist aber der Reiz an dieser Variante.

Geschenke

#2

Hier gefällt mir besonders die Kombination aus vielen verschiedenen Materialien und Texturen bei gleich bleibendem Farbschema. Hingucker sind natürlich die Perlen, mit denen sich die Geschenke zugleich liebevoll gestalten und personalisieren lassen.

Geschenke

#3

Etwas rustikal kommt diese Variante daher. Ich könnte mir sehr gut vorstellen, dass sie sich ganz wunderbar für den Papa, den Freund oder den Bruder eignet.

Geschenke

#4

Diese Variante ist mir besonders ins Auge gefallen, weil ich bisher noch nie auf die Idee kam, Weihnachtsgeschenke mit einem Foto auszustatten. Aber wie schön ist diese Möglichkeit bitte? Daraus könnte man glatt ein kleines Ratespiel machen, indem jeder anhand des Fotos erraten muss, welches Geschenk er oder sie wohl bekommt. 😉

Geschenke

#5

Muss ich hierzu etwas sagen? Ich meine, es sind Punkte und Sterne. Das muss als Argument reichen. 😉 Außerdem finde ich die Idee sehr schön, einfach Wolle statt gewöhnliches Geschenkband zu verwenden.

Geschenke

#6

Klassisch und irgendwie auch wieder nicht. Schwarz, weiß, rot. Die Idee, mit einem weißen Stift auf schwarzem Papier zu zeichnen, finde ich großartig – das hat so etwas von einer Schiefertafel. Das super klassische rote Geschenkband macht die Verpackung dann wieder sehr festlich.

Geschenke

Bildquellen: #1   #2   #3   #4   #5   #6   Beitragsbild

Verratet mir unbedingt, ob ihr schon alle Weihnachtsgeschenke besorgt habt oder ob ihr das eher im letzten Moment macht? Welche von meinen Varianten Geschenke zu verpacken gefällt euch am besten?

You may also like

4 Kommentare

  1. Liebe Andrea,

    die Geschenke sind sehr schön verpackt. Ich bin ein absoluter Fan von schlichtem Papier und besonders gut gefallen mir die schwarz verpackten Geschenke. Die Kombination mit dem weiß und rot finde ich echt super. Diese Werde ich dieses Jahr für meine Geschenke verwenden. 🙂

    Die Idee mit den Bilden gefällt mir auch sehr gut und könnte ich durchaus auch nehmen.

    Vielen Dank für deine inspirierenden Ideen! 🙂

    Liebe Grüße
    Steffi

  2. Ich brauch nur noch eine Kleinigkeit für die Mutti, dann habe ich alles ? Bin dieses Jahr damit aber auch sehr zeitig fertig für meine Verhältnisse ?
    Ich werde mich wohl die Tage nach schwarzem Papier, weißen Stiften und rotem Band umschauen. 🙂 #1 finde ich auch schön. Das hatte ich aber schon letztes Jahr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere