Superfood Schokoladen-Ostereier – Last Minute DIY

Diese kleine Leckerei – und ich habe begeisterte „Testnascher“ – habe ich an einem Samstagabend nach einem sehr langen Arbeitstag noch fix gezaubert. Und wenn ich das schaffe, dann schafft ihr das auch! 😉 Denn diese leckeren Superfood Schokoladen-Ostereier sind wirklich das perfekte kleine Ostergeschenk. Eine Kleinigkeit, über die sich jeder Gastgeber, jede Mutti und jeder Freund ganz sicher freut.

Das beste daran ist, dass ihr die Schoko-Ostereier streng nach meinem Rezept machen könnt oder aber ihr werdet selbst kreativ und zaubert eure ganz persönliche Kreation. Grundsätzlich eignet sich nämlich jede (vegane) Kuvertüre oder Schokolade dazu und auch das Topping ist unter Umständen ganz euch überlassen.

Superfood Schokoladen-Ostereier

Superfood Schokoladen-Ostereier

Ich persönlich mag am liebsten dunkle Schokolade, weshalb das auch meine Basis für diese kleine süße Nascherei geworden ist. Als Topping habe ich mich für gehackte Mandeln & Pistazien, gefriergetrocknete Erdbeeren & Heidelbeeren und gepufften Quinoa entschieden. Ich mochte diese Kombination besonders gerne. Vor allem die gefriergetrockneten Beeren kann ich absolut empfehlen, weil diese mal was anders sind und den kleinen Schokoladen-Ostereiern eine fruchtige und leichte Note verleihen. Außerdem habt ihr mit den ganzen leckeren Toppings auch noch etwas für die Gesundheit getan. Die meisten Zutaten zählen nämlich zu den sogenannten Superfoods, das heißt ihr habt eine außergewöhnlich hohe Konzentration an guten Nährstoffen in diesen Lebensmitteln. Naschen und dabei gesund bleiben? Was will man mehr? 😉

Also, verlieren wir keine Zeit und machen in wenigen Minuten die leckersten Last Minute Schokoladen-Ostereier der Welt! 😉

Superfood Schokoladen-Ostereier

Superfood Schokoladen-Ostereier

Wir benötigen für die Superfood Schokoladen-Ostereier:

  • 1 Tafel vegane Zartbitter-Schokolade
  • gefriergetrocknete Erdbeeren und Heidelbeeren (gibt es im Bioladen oder auch bei dm)
  • gepufften Quinoa (ebenfalls im Bioladen oder bei dm)
  • Mandeln
  • Pistazien (ungesalzen)

So geht’s:

  1. Die Schokolade im Wasserbad schmelzen.
  2. Alle anderen Zutaten für das Topping bereit stellen.
  3. Die Mandeln und Pistazien hacken.
  4. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Jetzt die flüssige Schokolade mit einem Löffel auf das mit Backpapier ausgelegte Blech geben und eiförmig verstreichen. Ihr könnt bei der Größe variieren, dann habt ihr später mehr Abwechslung.
  6. Nun die Superfood Schokoladen-Ostereier nach Belieben mit den Toppings bestreuen und am besten über Nacht trocknen lassen.
  7. Wer es ganz eilig hat, kann sie auch in den Kühlschrank stellen, um diesen Prozess etwas zu beschleunigen.
  8. Frohe Ostern und  viel Spaß beim Naschen! 🙂

Verratet mir unbedingt, ob ihr die Ostereier nachgemacht und was ihr als Toppins verwendet habt!? 

Superfood Schokoladen-Ostereier

You may also like

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich akzeptiere