Winter Readings – Book Haul

Book Haul

Nach meinem Summer Readings Beitrag soll es heute um neuen Lesestoff für gemütliche Nachmittage auf dem Sofa gehen. Es muss ja nicht immer Netflix sein. 😉 Nicht, dass ich gerade so unfassbar viel Zeit zum Lesen hätte…, aber das hält mich natürlich nicht davon ab, weiter für euch durch die Bücherregale zu stöbern und meine Tipps in einem kleinen Book Haul für euch zusammenzustellen. So 1… 2 Seiten schaffe ich meistens auch am Abend – mühsam ernährt sich das Eichhörnchen. 

Book Haul

Meine Winter Readings – Book Haul

Juli Zeh: Corpus Delicti. Ein Prozess

Irgendwann im 21. Jahrhundert: Der Staat will nur unser Bestes und hat Gesundheit zur höchsten Bürgerpflicht gemacht. Ein junger Mann bringt sich um, weil ihn das System eines Verbrechens beschuldigt. Seine Schwester will beweisen, dass er unschuldig ist. Und wird zur Gefahr.

Zugegeben: Der Roman ist nicht unbedingt die leichteste Lektüre. Dennoch finde ich die Geschichte fesselnd und spannend. Aktuell habe ich ohnehin meine Liebe für Utopien entdeckt. Vor einiger Zeit hätte ich mir nicht vorstellen können, dass mich Bücher dieser Art tatsächlich interessieren würden. Jedoch steckt meist so viel Wahrheit und Aktualität darin, dass ein Buch wie *Corpus Delicti einfach zum Nachdenken und Hinterfragen der Gesellschaft, in der wir leben, anregen muss. Hochaktuell. Hochpolitisch. Verstörend.

Book Haul

Daniel Kahneman: Schnelles Denken, langsames Denken

Wie treffen wir unsere Entscheidungen? Warum ist Zögern ein überlebensnotwendiger Reflex, und warum ist es so schwer zu wissen, was uns in der Zukunft glücklich macht? Daniel Kahneman, Nobelpreisträger und einer der einflussreichsten Wissenschaftler unserer Zeit, zeigt anhand ebenso nachvollziehbarer wie verblüffender Beispiele, welchen mentalen Mustern wir folgen und wie wir uns gegen verhängnisvolle Fehlentscheidungen wappnen können.

Ich bin ein großer Fan davon, neues Wissen in mich aufzusaugen – erst recht, wenn es darum geht, die Welt etwas besser zu verstehen. Herauszufinden, warum Menschen so handeln, wie sie eben handeln, finde ich super spannend. *Schnelles Denken, langsames Denken stellt Wahrnehmungen in Frage und bleibt dabei herrlich pragmatisch. 

Book Haul

Stefanie Wilhelm: Bauch über Kopf

Stefanie Wihelm ist im wahrsten Sinne des Wortes „happy“: Die Ernährungsberaterin betreibt mit Hingabe ihren Blog „healthyhappysteffi“. Doch wie so oft musste davor erste einmal alles zusammenbrechen: Eine Erschöpfungsdepression gepaart mit diversen Nahrungsmittelunverträglichkeiten brachte sie dazu, ihr Leben neu zu gestalten. Authentisch und vollkommen undogmatisch beschreibt Steffi ihren Weg zu einer Ernährung ohne Unverträglichkeiten, zu einem gesunden Darm und damit auch zu einem positiven Lebensgefühl.

Ich selbst habe keinerlei Unverträglichkeiten, jedenfalls ist mir keine bekannt. Dennoch finde ich es spannend, wie kleine Veränderungen in der Ernährung einen so großen Effekt auf die Gesundheit haben können. Natürliche Medizin in Form eines entspannten Umgangs mit Essen, ganz ohne erhobenen Zeigefinger – darüber erfahre ich in *Bauch über Kopf gerne mehr.

Book Haul

Gretchen Rubin: Das Happiness-Projekt

Diese Buch ist so einfach wie einleuchtend. Für jeden Monat im Jahr nimmt sich Gretchen Rubin einen anderen Lebensbereich vor: von der eigenen Gesundheit bis zur Familie, von Freundschaft und Liebe bis hin zu Geld und Beruf. Rubin liefert originelle Impulse, mit denen sie ihr Leben Tag für Tag ein bisschen besser machen können. Ohne Null-Diät, ohne hau ruck! Praxiserprobte Tipps statt Hokuspokus. Happiness ist machbar – hier ist die praktische Anleitung dazu.

So einfach und doch so tiefgründig. *Gretchen Rubin holt den Leser im Alltag ab und begibt sich auf die Suche nach dem Glück. Es geht hier nicht darum, exakt die gleichen Rädchen zu drehen, um selbst glücklicher zu werden. Vielmehr sehe ich das Buch als Input, als einen Pool an Anregungen, den eigenen Alltag zu überdenken.

Book Haul

Lina Nertby Aurell & Mia Clase: Food Pharmacy

Essen macht glücklich – und zwar nicht nur unsere Seele, sondern auch den Darm! Zeit, dass wir unserem neuen Lieblingsorgan etwas Gutes tun: Eine gesunde Ernährung beugt Krankheiten vor, spendet Energie für den Alltag und steigert das Wohlbefinden. Mit viel Humor wird erklärt, wie Himbeeren, Kurkuma und Co. für eine gesunde Darmflora sorgen und das Immunsystem stärken. Die leckeren und ausgewogenen Rezepte senken zudem den Blutzuckerspiegel und heben die Laune – garantiert.

Dass Ernährung einen enormen Einfluss auf die Gesundheit und das Wohlbefinden hat, steht fest. Das ist einfach ein Buch, welches nach mir gerufen hat. Bei Jenni vom Blog „Mehr als Grünzeug“ bin ich auf das Buch gestoßen und musste es einfach bestellen. *Food Pharmacy ist aber nicht nur inhaltlich hervorragend, sondern es überzeugt auch opisch. Ein wunderschöner Einband und ein wundervoll klares Design machen das Buch zum Hingucker.

Book Haul

Book Haul

Alle mit einem * gekennzeichnete Links sind sogenannte Affiliate Links. Wenn ihr etwas über diese Links kauft, erhalte ich eine geringe Provision. Der Kaufpreis erhöht sich dadurch für euch natürlich nicht! Es macht für euch beim Einkaufen also keinen Unterschied – außer, dass ihr mich damit unterstützt. Wenn ihr so etwas trotzdem nicht möchtet, dann benutzt diese Links nicht – ich schreibe immer alle Informationen dazu, so dass ihr das Produkt auch einfach selbst durch Google finden könnt.

You may also like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.